StpMM-Förderpreis an offisy

Am 5. März 2105 wurde im Rahmen des eday 2015 der Wirtschaftskammer Österreichs  in Anwesenheit von Staatssekretär Harald Mahrer der Staatspreis Multimedia und e-Business 2015 vergeben.

Staatspreis Multimedia und e-Business 2015Der Staatspreis ging an Opera.live von NOUS Wissensmanagement GmbH, die in der Kategorie Tourismus, Kultur und Umwelt eingereicht haben. Den Innovationspreis gewann das Kompetenznetzwerk Informationstechnologie zur Förderung der Integration von Menschen mit Behinderungen mit ihrer Entwciklung  eines 4D-Joystick (Ein innovatives System zur Kontrolle von nicht-trivialen Spielzeugen mit dem Mund).

Den Förderpreis für Studierende und ErstproduzentInnen, den die OCG unterstützt konnte das Linzer Start-up Unternehmen offisy für sich entscheiden.

Logo offisyoffisy gmbh entwickelt eine Software, um den Administrationsaufwand für kleine Dienstleistungsunternehmen zu minimieren. Terminbuchungen, Rechnungserstellung, Buchhaltung und Unternehmensstatistiken werden durch die Software geregelt, während den UnternehmerInnen mehr Zeit für Kundenkontakte und ihre Kernaufgaben bleibt.
Zur Zeit kommen die Kunden von offisy vor allem aus dem Gesundheits- und Wellnessbereich. Die Software bietet aber viele Individualisierungsmöglichkeiten und ist auch für andere Branchen geeignet.

OCG Präsident Reinhard Goebl mit Stefanie Gerhofer und Carina Schmiedseder von offisy bei der Übergabe des Preises

OCG Präsident Reinhard Goebl mit Stefanie Gerhofer und Carina Schmiedseder von offisy bei der Übergabe des Preises. Bild: (c) Matthias Silveri / BMWFW

Die OCG gratuliert dem Team von offisy herzlich zu diesem Erfolg!

Über den Staatspreis Multimedia und e-Business

Der Staatspreis wird alle zwei Jahre vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vergeben. Neben den unterschiedlichen Kategorien (Tourismus, Kultur und Umwelt | Wissen, Bildung, Nachrichten und Information | Unterhaltung, Spiele, Imaging und Communities | e-Commerce, m-Commerce und e-Marketing | Enterprise Services, Technology Provider | e-Health, e-Government, Bürgerservices und Open Data) wird jeweils auch der Förderpreis für ErstproduzentInnen und der Innovationspreis vergeben. Die Abwicklung des Wettbewerbs übernimmt die FFG – Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft.

Links

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen, Wettbewerbe und Preise abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


zwei × 5 =

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud