TU Wien: Neuer Dekan der Informatikfakultät

Der Wirtschaftsinformatiker Hannes Werthner ist seit Beginn des Jahres neuer Dekan der Fakultät für Informatik der Technischen Universität Wien. Er löst damit Gerald Steinhardt ab.

Hannes Werthner, (c) OCG, JV 2015

Hannes Werthner hat sein Informatikstudium an der TU Wien absolviert. Nach einer Assistententätigkeit an der TU machte er sich selbständig. Anschließend leitete er ein außeruniversitäres Forschungsinstitut in Italien und erhielt schließlich eine Professur an der Universität Innsbruck. Seit Februar 2006 ist er Professor für e-Commerce an der TU Wien.

Bisher war Hannes Werthner Studiendekan für Wirtschaftsinformatik der Fakultät. Zur Übernahme des Dekanats gratuliert die OCG herzlich.

Links und Quellen:

 

Dieser Beitrag wurde unter Personen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf × 9 =

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud