IT-Kompetenzcheck mit „Sophia“

Wien, 07.06.2016
Wie fit sind Sie bei Textverarbeitung oder Tabellenkalkulation?

Zum Tag der Weiterbildung am 8. Juni empfiehlt die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG), sich selbst, aber auch die Mitarbeiter in Unternehmen und Institutionen bezüglich ihrer IT-Anwenderkenntnisse zu testen. „Vergessen Sie nicht auf die interne IT-Aus- und Weiterbildung“, appelliert Ronald Bieber, Generalsekretär der OCG, an Wirtschaft und Institutionen.
Logo: SophiaDazu bietet die OCG mit Sophia eine Test-Software für unterschiedlichste Anforderungen. Sophia gibt es als maßgeschneidertes „Assessment“ (Einstufungstest) und als „Typing Test“ für Unternehmen oder Einzelpersonen sowie als detaillierten „Zertifikatstest“ und zum Einstieg als „Diagnosetest“ für den ECDL (European Computer Driving Licence). Unternehmen, die sich jetzt für einen Sophia Test bei den Mitarbeitern entschließen, werden belohnt: Pilotprojekte für Sophia werden im Moment von der OCG kostenlos durchgeführt.

 Anwender überschätzen sich vielfach

Wie schnell können Sie einen Text am Computer schreiben und strukturiert formatieren? Können Sie mit Excel ein aussagekräftiges Balkendiagramm ihrer Vertriebsergebnisse erstellen? – Viele Anwender überschätzen ihre IT-Anwenderkenntnisse, zu diesem Ergebnis kommt sowohl die Studie der Österreichischen Computer Gesellschaft (2014) als auch die Studie von ECDL Schweiz (2015). (Beide Studien bzw. Ergebnisse stehen auf Anfrage zur Verfügung.)

Es gibt eine große Lücke zwischen der eigenen Einschätzung und den tatsächlich vorhandenen IT-Anwenderkenntnissen, da fehlt es vielfach einfach an Know-how. Unternehmen verlieren da einiges an Effizienz, da bleibt viel Potenzial auf der Strecke“, warnt Bieber.

Je besser die Mitarbeiter etwa Word, Excel, Powerpoint & Co. bedienen können und digitales Verständnis mitbringen, umso mehr profitieren Unternehmen heute und in Zukunft noch viel mehr. „Geschäftsführer, Personalabteilungen, und Personalvermittler haben mit Sophia die Möglichkeit, Computer-Kenntnisse bei MitarbeiterInnen und BewerberInnen objektiv zu ermitteln und effizient auszuwerten“, unterstreicht Thomas Geretschläger, bei der OCG für Sophia verantwortlich.

Wie funktioniert „Sophia“ im Detail?

Sophia bietet praxisorientierte Tests für Windows und Mac OS X, die mit ihrer stabilen und einfachen Bedienbarkeit punkten. Die Tests stehen derzeit für das gesamte MS Office Paket (ab 2007) zur Verfügung. Sobald ein Test durchlaufen und abgeschlossen wurde, kann das Ergebnis eingesehen werden. „Ein ausführlicher Report zum Testergebnis steht sofort zur Verfügung – daran anknüpfend kann der individuelle Schulungsbedarf festgestellt werden“, betont Geretschläger. Die Testsoftware steht auf der Website www.sophiatesting.com zur Verfügung, auch ein kostenloser Demotest kann hier heruntergeladen werden www.sophiatesting.com/de/demotest .

Unser Recruiting Team muss aus einer großen Anzahl von Bewerbern sehr rasch den oder die passende Person herausfiltern. Die Sophia Assessment Tests bieten uns da eine sehr wertvolle Unterstützung“, sagt Ursula Hückel, HR-Leiterin der Wirtschaftskammer Österreich.

Sophia Assessment Tests sind ein ideales Tool für Recruiting und Mitarbeiter-Weiterbildung“, ist auch Julia van Wijnkoop, Co-Geschäftsführerin von ECDL Switzerland, überzeugt. ECDL Switzerland vertreibt derzeit Sophia in der Schweiz.

Sophia wurde ursprünglich als Kompetenzcheck für den ECDL von der OCG 2008 entwickelt und wird neben Österreich in der Schweiz, in den Niederlanden, in Südtirol und in Finnland als Testsystem für den EDCL sowie für Unternehmenskunden eingesetzt. Sophia für Unternehmen gibt es seit 2009. Zu den Referenzkunden zählen neben der Wirtschaftskammer auch Spar, Semperit, die Raiffeisen Faktor Bank, Otis sowie Personalvermittler Catro.

Information und Kontakt

OCG
Mag. Thomas Geretschläger
Tel.: +43 1 5120235-56
E-Mail tg@nullsophiatesting.com

 

 

Dieser Beitrag wurde unter ECDL in der Wirtschaft, IT Kompetenz, Testsysteme, Zertifizierungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


zwei × 3 =

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud