IKT Trends 2020 – Web Science

Nach IKT der Zukunft und Elektronik in Europa widmet sich die dritte Auflage der Veranstaltungsreihe IKT Trends 2020 dem Thema Web Science.

IKT Trends 2020Das Internet gibt es seit 45 Jahren, das WWW ist 25 – es ist also hoch an der Zeit, diesem Phänomen auch mit wissenschaftlichen Methoden nachzugehen. Das ist das Ziel der Web Sciences, die wir im Rahmen der IKT Trends 2020 am 23. September 2014  vorstellen.

Die Daten

Wann: Dienstag, 23. September 2014, 14:00 bis 18:00 Uhr
Wo: OCG, 1010 Wien, Wollzeile 1
Programm | Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung aber aus organisatorischen Gründen unbedingt erforderlich.

Programm

Folgende drei ExpertInnen von österreichischen Universitäten werden in Impulsvorträgen die Geschichte des Webs, den aktuellen Stand der Web Science und die Herausforderungen von Web Data erläutern:

  • Johann Höller, JKU Linz
  • Birgit Pröll, JKU Linz
  • Axel Polleres, WU Wien

Danach hält der Gründer des Institute for Web Science and Technologies sowie des Masterstudiengangs Web Science an der Universität Koblenz-Landau, Steffen Staab, eine Keynote zum Thema Web Science – Systemdenken im Web.

In der abschließenden Paneldiskussion aller Vortragenden wird über das Web 2020 nachgedacht, wobei auch das Publikum herzlich eingeladen ist, ihre Beiträge einzubringen.

Links

 

Dieser Beitrag wurde unter Karin Hiebler, Veranstaltungen, Wissenschaft und Forschung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


4 + sechs =

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud