OCG Förderpreis FH 2020/2021

Die Gewinner des OCG Förderpreis FH 2020/2021 für hervorragende Arbeiten im Gebiet der Informatik, Wirtschaftsinformatik und ihren Anwendungen kommen aus Tirol und Oberösterreich.

Der Tiroler Valentin Muhr wurde für seine in Englisch verfasste Masterarbeit zum Thema „Data Deletion in Deep Learning Networks“ (Betreuer: Dr. Pascal Schöttle) und der Linzer Alexander Aigner für seine Arbeit „Klassifizierung kryptografischer Funktionen in Maschinencode mittels neuronaler Netzwerke“ (Betreuer: FH-Prof. DI Dr. Eckehard Hermann) ausgezeichnet.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Seit 2008 wird der OCG Förderpreis-FH für Studierende der Fachhochschulen, unter dem Juryvorsitz von FH-Prof. Johannes Lüthi, vergeben. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert und wird – ebenso wie der OCG Förderpreis für Studierende der Universitäten – jährlich von der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG) ausgeschrieben. Aufgrund der Corona-Situation wurde 2020 kein Preis vergeben. Deshalb wurden 2021 gleich zwei Studierende, die im Zeitraum Oktober 2018 - Dezember 2019, ein FH Master abgeschlossen hatten, ausgezeichnet. Die Preise werden beim Austrian Computer Science Day 2022 vergeben.

Ausgezeichnete Studenten

Valentin Muhr schrieb seine hervorragende Arbeit im Rahmen des Master Programms „Management, Communication and IT“ am Management Center Innsbruck. Valentin Muhr schloss 2021 den Master of Science in Engineering an der FH Kufstein Tirol - erneut mit Auszeichnung – ab und arbeitet heute als Projekt Manager bei synedra IT.

Alexander Aigner schloss die FH Oberösterreich/Campus Hagenberg im Master-Studiengang Sichere Informationssysteme Master of Science in Engineering mit einer ausgezeichneten Arbeit ab. Aigner arbeitet als Cyber Security Architect sowie Privacy and Security Representative bei GE Healthcare und macht sein Doktorat an der JKU Linz in Technische Wissenschaften.

Ausschreibung für OCG Förderpreis 2022 läuft

Die Ausschreibung für den OCG Förderpreis 2022 läuft noch bis 28. Februar. Thematisch passende Diplom- oder Masterarbeiten, die innerhalb des Zeitraums Oktober 2019 bis Dezember 2021, an einer österreichischen Universität oder Fachhochschule approbiert und mit einem Sehr gut beurteilt worden sind können hier eingereicht werden.

Dieser Beitrag wurde unter IT Nachwuchsinitiativen, OCG Förderpreise, Wettbewerbe und Preise veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.