Verleihung der ECDL Start Zertifikate an SchülerInnen der 2a, KMSI15

Am 26.6.2012 besuchte uns die Klasse 2a der Kooperativen Mittelschule mit Informatikschwerpunkte (KMSI15) in der Sechshauserstraße in der OCG. Anlass war die Zertifikatsverleihung an die 11 bis 12 jährigen Schülerinnen und Schüler anlässlich der bestandenen Prüfungen zum ECDL Start. Innerhalb eines Jahres haben die jungen Leute alle 4 Module des ECDL Start erfolgreich mit einer Prüfung abgeschlossen und erhalten nun als Nachweis für ihre IT Kompetenzen das ECDL Zertifikat. 12 SchülerInnen kamen zur Verleihung.

Als erstes kamen die 6 Mädels und haben mich gleich beeindruckt. Begleitet wurden sie von

Mädels der 2a, KMSI15

Mädels der 2a, KMSI15

ihrem Lehrer und ECDL Prüfer Christian Hofmeister. Mit ihrer Lehrerin Michaela Hofmeister folgten die Jungs aber bald nach und die Gruppe der KandidatInnen war vollständig. Die jungen Leute haben mit der Erlangung des Zertifikats eine großartige Leistung vollbracht. Der ECDL ist standardisiert und so haben die 11 bis 12 jährigen SchülerInnen die gleichen Prüfungsaufgaben zu bewältigen gehabt wie alle anderen ECDL KandidatInnen auch. Noch dazu haben sie die 4 Prüfungen zu den jeweils 4 geforderten Modulen innerhalb eines Schuljahres erfolgreich absolviert. Schnelles und sicheres Arbeiten mit Anwendungen in den Office-Arbeiten gelingt ihnen nun besser als so manch einem Erwachsenen. Egal ob sie die angeeigneten Fähigkeiten in zukunftigen Schulprojekten oder in weiterer Folge in beruflichen Situationen einsetzen, die nimmt Ihnen keiner mehr weg.

Gruppenfoto 2a

Gruppenfoto 2a

Nach einem halben Jahr haben wir Diagnosetest zu den ersten Prüfungen gemacht. Alle hätten noch einmal bestanden” präsentiert stolz Christian Hofmeister. Er ist ein engagierter Lehrer und ECDL Prüfer in der Schule. Das besonders bemerkens- und anerkennungswerte ist auch der Background den die Schüler und Schülerinnen mitbringen. In der Schule selbst besteht ein hoher Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund, d.h. nicht mit deutscher Erstsprache. Das zeigt sich auch bei den soeben ausgezeichneten ComputerspezialistInnen: Slowakei, Türkei, Ägypten, Tschetschenien, Polen, Norwegen, Kroatien, Bosnien und Österreich sind die unterschiedlichsten Herkunftsländer der jungen Leute.

2a beim Computer

2a beim Computer

Geschichte des ECDLs an der KMSI15

Der ECDL hat an der KMSI15 aber bereits Geschichte. So fanden die allerersten ECDL- Prüfungen im Schuljahr 1999/2000 statt. 26 Schüler/innen aus 3 vierten Klassen legten Prüfungen ab. Die ersten Module waren Modul 2 und 3 im Jänner 2000, es folgten 4 und 6, dann 5 und 7 und in der letzten Schulwoche Modul 1. 20 Schüler/innen schaffen im diesem Schuljahr alle 7 Module und bekamen neben dem Zertifikat eine Urkunde des Stadtschulrates für Wien (Christian Schütz), weil sie die ersten Pflichtschüler/innen Wiens waren, die den ECDL erfolgreich absolviert hatten.

Im Jahr 2000 legten 10 Kolleg/Innen (von Christian Hofmeister) der KMSI15 die Prüfer-Prüfung ab. Im Schuljahr 2004/2005 schafften 7 “Drittklassler” innerhalb weniger Monate den ECDL.

“Toll auch die Erfolge einer Integrationsklasse (2007 – 2010): von 20 Kindern legten 12 den ECDL (dieselben auch den Unternehmerführerschein – Modul A)und 4 Integrationskinder innerhalb eines Jahres den ECDL-Start ab”, so Christian Hofmeister.

Letzter Höhepunkt waren die 12 Schüler/Innen der 2a, den den ECDL-Start innerhalb eines Schuljahres geschafft haben  – die, die wir heute ausgezeichnet haben.

Nach einem kurzen Vortrag von Thomas Geretschläger aus der OCG zum “Wert und Bedeutung” des ECDL Zertifikates kam es zur offiziellen Zertifikatsverleihung. Danach gab es Eis und gemütliches Beisammensein. Für mich war es eine sehr gelungene Veranstaltung und eine große Freude, die Klasse samt ihrem Lehrerteam bei uns gehabt zu haben! Vielen Dank auch an Herrn Hofmeister, Frau Hofmeister und an Frau Helene Svaton, die dann mit der restlichen Klasse noch dazugekommen ist!

Ich habe von Herrn Hofmeister Fotos bekommen und am Tag der Verleihung selbst welche gemacht (leider sind nicht alle optimal gelungen) - hier zum Ansehen im OCG Album auf Flick bzw. auf der Schulwebseite (Fotos und Video).

Dieser Beitrag wurde unter IT Kompetenz, Redaktion, Zertifizierungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× vier = 28

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud