Mit Robotern die Welt retten – ManuCode Summer School

Von 10.-12. August fand im Lakeside Park in Klagenfurt die ManuCode Summer School statt.  Die Mission der Teilnehmenden war es, Roboter zu programmieren – und zwar in nur 72 Stunden, um die  lebensrettende Güter in einer Pandemie zu produzieren.

Lesen Sie dazu auch den Artikel in der Kleinen Zeitung und schauen Sie sich das Video auf Facebook an.

ManuCode Summer School im Lakeside Park, Klagenfurt

ManuCode Summer School im Lakeside Park, Klagenfurt

Bei der European Summer School geht es um Coding, Robotik, Künstliche Intelligenz, Human-Robot Interaction sowie Projektmanagement und Teamwork. Die Zielgruppe sind Schüler*innen ab der Sekundarstufe II und deren Lehrer*innen, Lehrlinge sowie Studierende auf Bachelor-Level. Vorerfahrung ist nicht notwendig.

Das Projekt ManuCode wir von der EU gefördert. Die Projektpartner der OCG sind Joanneum Research und die University of Tartu (Estland).

Dieser Beitrag wurde unter Coding, digitale Bildung, Innovation, IT Kompetenz, IT Nachwuchsinitiativen, Projekte, Robotics, Themen, Wissenschaft und Forschung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.